Aktuelles!
Ein Vorbild...Dienstag 26.Juli.2011 18.58

Schülerin will Tierschutzarbeit der Doggen-Nothilfe unterstützen



Ein 11 jähriges Mädchen hat angefangen, angeregt durch den Spendenaufruf für den Doggenrüden DON, ausführlich alle Texte der Doggen-Nothilfe-Seiten im Internet zu lesen. Sie war so beeindruckt von dem Ausmaß an Elend, dem diese Hunde ausgeliefert sind, dass sie sich aufgerufen fühlte, sich an den Hilfsaktivitäten der in Not geratenen Doggen zu beteiligen.


Fabienne B. hat über Monate hinweg von ihrem Taschengeld eine feste Summe abgezweigt und ihre Eltern gebeten, sich auch an ihrer Aktion zu beteiligen.  Jetzt hat Fabienne 60 Euro an die Doggen-Nothilfe, vertreten durch die Schriftführerin, Frau Becker-Schüler, überreicht.




 


Auf dem Bild ist Fabienne bei der Übergabe ihrer Spende zu sehen mit unserem achtjährigen DUBAI, der vor einem Jahr als Notdogge zu uns und unserer Hündin NORA kam.


Fabienne hat den festen Willen, auch weiterhin die begonnene finanzielle Unterstützung im Rahmen ihrer Möglichkeiten fort zusetzen.


Wir bekunden unseren Respekt für diese Entscheidung der jungen Gymnasiastin und danken Fabienne für ihr Engagement und hoffen, dass sie dem Tierschutzgedanken verbunden bleibt.


Eva Gorski


Ilka Becker-Schüler


für das Doggen-Nothilfe-Team


by webmaster E-Mail        

  <<< zurck >>> Archiv

HCWEBTOOLS: HC Newssystem Version 1.4
© HCDESIGN 2003 - 2004